Meldungen Juli 2011

FDP schlägt Allparteiengespräche zum Haushalt 2012 vor

28. Juli 2011 Politik, die rechnen kann

Die FDP kann sich auch in ihrer Rolle als Oppositionsfraktion vorstellen, dem Nachtragshaushalt 2011 und dem Haushalt 2012 zuzustimmen, wenn die „große Linie stimmt“. FDP-Fraktionsvorsitzender Oliver Stirböck erklärte, die FDP sei angesichts der aktuell schwierigen Situation zu Gesprächen mit den Koalitionsfraktionen über den Haushalt immer bereit.

Klinikum Offenbach: FDP will auch über strukturelle Änderungen reden

18. Juli 2011 Liberaler ist sozialer, Politik, die rechnen kann

Die FDP will gemeinsam mit einem Beschluss der Stadtverordnetenversammlung über einen weiteren Defizitausgleich für das Offenbacher Klinikum auch über strukturelle Veränderungen der Klinikleitung und Beteiligungscontrollings befinden lassen. „Mit frischem Geld für das Klinikum wollen wir auch über ein Konzept beschließen“, so FDP-Fraktionsvorsitzender Oliver Stirböck.

Mit frischem Geld auch ein neues Konzept beschließen

12. Juli 2011

Die FDP will gemeinsam mit einem Beschluss der Stadtverordnetenversammlung über einen weiteren Defizitausgleich für das Offenbacher Klinikum auch über strukturelle Veränderungen der Klinikleitung und des Beteiligungscontrollings befinden lassen. „Mit frischem Geld für das Klinikum wollen wir auch über ein Konzept beschließen“, so FDP-Fraktionsvorsitzender Oliver Stirböck

PM Klinikum – FDP: Kein frisches Geld für das Klinikum ohne Konzept

11. Juli 2011 Kluge Stadtentwicklung, Politik, die rechnen kann

Die FDP will gemeinsam mit einem Beschluss der Stadtverordnetenversammlung über einen weiteren Defizitausgleich für das Offenbacher Klinikum auch über strukturelle Veränderungen der Klinikleitung und Beteiligungscontrollings befinden lassen. „Mit frischem Geld für das Klinikum wollen wir auch über ein Konzept beschließen“, so FDP-Fraktionsvorsitzender Oliver Stirböck.