Alle Meldungen

Rene`Rock bei LUX AV-Technik GmbH. in Offenbach

19. Mai 2017 Liberaler ist sozialer

René Rock, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag, begrüßt Eigeninitiative von Spezialisten für Veranstaltungstechnik und afghanischem Flüchtling Offenheit, Motivation und Bewerbung ohne behördliche Unterstützung: Tatkraft beider Seiten bringt Mensch und Technik zusammen OFFENBACH AM MAIN  – Mit Offenheit, Eigeninitiative und Engagement hat das Offenbacher Unternehmen für Veranstaltungs- und Konferenztechnik LUX AV-Technik GmbH einem motivierten Flüchtling […]

Stirböck Mitglied im Führungsgremium der hessischen Freien Demokraten

21. April 2017 Liberaler ist sozialer

Oliver Stirböck bleibt im Präsidium der hessischen FDP. Der Landesparteitag hat den Offenbacher FDP-Fraktionsvorsitzenden erneut in das höchste Führungsgremium berufen. Für den  49-jährige Diplom-Kaufmann votierten 84 Prozent der Delegierten. FDP-Kreisvorsitzender Paul-Gerhard Weiß sieht darin auch eine Anerkennung für das „erstklassige Abschneiden der Offenbacher FDP bei den Kommunalwahlen im vergangenen Jahr“. Die FDP erzielte dabei 9,5 […]

Koalitionsspitzen verständigen sich auf Vertrag

5. Mai 2016 Beste Bildung, Kultur, Freizeit, Für ein sauberhaftes Offenbach, Kluge Stadtentwicklung, Liberaler ist sozialer, Mehr Mobilität beginnt im Rathaus, Neue Firmen Willkommen heißen!, Personalien, Politik, die rechnen kann

Neuanfang für Offenbach

OF wird helfen – Werte vermitteln

23. September 2015 Liberaler ist sozialer

Die Offenbacher werden nach Auffassung der FDP-Fraktion die ankommenden Flüchtlinge als Menschen in Not mit großem Herzen und aus dem tiefsten Inneren aufnehmen. Die Zivilgesellschaft der Stadt werde nicht ansatzweise Heidenauer Verhältnisse zulassen. „Offenbach ist oftmals grau, aber niemals braun“, so FDP-Fraktionsvorsitzender Oliver Stirböck.

Offenbach muss guter Gastgeber sein

2. September 2015 Liberaler ist sozialer

Die Unterbringung von Flüchtlingen in einer Art Zeltstadt in Offenbach ist nach Auffassung der Offenbacher FDP-Fraktion der Beleg dafür, dass Landes- und Bundespolitik auf die Flüchtlingswelle zu spät reagiert haben. Wie anderen Kommunen sei die Stadt Offenbach nun in der Pflicht, den Flüchtlingen zu helfen. „Das offenbar große vorhandene ehrenamtliche Engagement zeigt, dass Offenbach eine […]

Schwagereit berichtet von Gespräch mit Stadtschülerrat

5. November 2014 Beste Bildung, Kultur, Freizeit, Liberaler ist sozialer

„Unabhängig vom konkret geschilderten Fall hat Offenbach wie alle Großstädte Integrationsprobleme, es gibt eine Minderheit von Menschen, die sich nicht integrieren wollen, bei denen auch die zahlreichen, manchmal auch hilflosen Integrationsprogramme nicht ankommen“, mit diesen Worten reagiert der sozialpolitische Sprecher der FDP-Stadtverordnete Dominik Schwagereit auf den Rücktritt des Offenbacher Schulsprechers Max Moses Bonifer („Angst, mit […]

BECKER/STIRBÖCK: stärkeres Engagement der muslimischen Spitzenverbände gegen Antisemitismus wünschenswert

2. November 2014 Beste Bildung, Kultur, Freizeit, Liberaler ist sozialer

Der stellvertretende Landesvorsitzende der hessischen FDP, Lasse BECKER, und sein Präsidiumskollege, der Offenbacher FDP-Fraktionsvorsitzende Oliver STIRBÖCK haben den zurückgetretenen Offenbacher Stadtschulsprecher Max Moses Bonifer sowie den Offenbacher Stadtschülerrat zu einem Gespräch nach Wiesbaden eingeladen, um gemeinsam zu diskutieren, wie die Integrationspolitik des Landes weiter verbessert werden kann.

FDP besorgt über Auswirkungen der Mietpreisbremse

10. Oktober 2014 Liberaler ist sozialer, Politik, die rechnen kann

Die FDP möchte mit einer parlamentarischen Anfrage erfahren, ob die Stadt Offenbach eine kritische Position gegen die so genannte „Mietpreisbremse“ bezogen hat. Wie in 29 anderen Kommunen gilt das Instrument seit 1. Oktober für Offenbach. Nach Auffassung der Liberalen behindert es Investitionen in den Wohnungsmarkt und führt langfristig eher zu höheren Mieten insgesamt. Kurzfristig behielten […]

FDP: Entlassungswelle beim Klinikum Folge jahrzehntelangen Politikversagens

4. November 2013 Liberaler ist sozialer

Mitverantwortung des SPD-Fraktionsvorsitzenden und des Klinikdezernenten Die FDP-Fraktion hat davor gewarnt, im Klinikbetreiber Sana einen „Sündenbock“ für die Entlassungen zu suchen. „Über die konkreten Maßnahmen des Konzerns oder deren innerbetriebliches Vorgehen maßen wir uns kein Urteil an“, so FDP-Fraktionsvorsitzender Oliver Stirböck. Aber die Entlassungen am Klinikum seien keine Folge der Privatisierung, sondern „jahrzehntelangen Politikversagens“.

Seite 1 von 512345