Schneider Geschäftsführer der LWV-Fraktion

28. November 2016

Größte FDP-Fraktion der LWV-Geschichte

Die FDP-Fraktion im Landeswohlfahrtsverband verfügt nunmehr über die größte Fraktion ihrer Geschichte. Durch die Ergebnisse der Wahlen in der Offenbacher und der Wiesbadener Stadtverordnetenversammlung konnte die FDP im Rhein-Mainischen Wahlkreis, unter den 5 hessischen Wahlkreisen einzigartig, einen zweiten Sitz holen. Der nun 6-köpfigen Fraktion gehört der Offenbacher Rechtsanwalt und Sozialexperte der FDP-Stadtverordnetenfraktion Georg Schneider an. Er ist bereits seit 2009 Abgeordneter der Verbandsversammlung, dort auch zukünftig Mitglied des Haushaltsausschusses und führt die Geschäfte der Fraktion. Der Landeswohlfahrtsverband Hessen ist ein Zusammenschluss der Landkreise und kreisfreien Städte, dem besondere soziale Aufgaben übertragen wurden. Er unterstützt behinderte, psychisch kranke und sozial benachteiligte Menschen in ihrem Alltag und im Beruf. Dabei ist er auch für die Betreuung von Kriegsbeschädigten, deren Angehörige und Hinterbliebenen zuständig und Träger von Förderschulen und Frühförderstellen. Als Alleingesellschafter der Vitos GmbH sorgt er für einen wesentlichen Teil der psychiatrischen Versorgung in Hessen. Anfragen rund um den LWV können an die Geschäftsstelle der FDP-Fraktion im LWV in der Kaiserstr. 39 in Offenbach gestellt werden