Alle Meldungen

Exklusiv-Interview mit Paul-Gerhard Weiß

11. Juni 2017 Beste Bildung, Kultur, Freizeit, Kluge Stadtentwicklung, Mehr Mobilität beginnt im Rathaus, Politik, die rechnen kann

Der FDP-Dezernent im harten Ringen mit Eltern, Finanzen und der Fraport AG.

„Die Stadt muss sich besser verkaufen“

20. September 2016 Kluge Stadtentwicklung, Politik, die rechnen kann

Koalition will Wirtschaftsförderung neu organisieren und schlagkräftiger machen Nach Auffassung der Koalition aus CDU, Grünen, Freien Demokraten und FW kann Offenbach nur mit wirtschaftlichem Wachstum Offenbach „aus seiner existenziellen Krise herausentwickeln“. Dazu will das Bündnis auch Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung stärken. Daher beauftragt sie den Magistrat Optionen zur Neuausrichtung der Wirtschaftsförderung und des Stadtmarketings vorzubereiten. Die […]

Koalitionsspitzen verständigen sich auf Vertrag

5. Mai 2016 Beste Bildung, Kultur, Freizeit, Für ein sauberhaftes Offenbach, Kluge Stadtentwicklung, Liberaler ist sozialer, Mehr Mobilität beginnt im Rathaus, Neue Firmen Willkommen heißen!, Personalien, Politik, die rechnen kann

Neuanfang für Offenbach

FDP freut sich über ihr Wahlergebnis

15. März 2016 Politik, die rechnen kann

Die Offenbacher Freien Demokraten sind gleichermaßen „überrascht wie erfreut“ über ihr Ergebnis von 9,5 Prozent bei den Kommunalwahlen. „Historisch ist es das beste Ergebnis überhaupt, das die FDP ohne Listenbündnis bei Kommunalwahlen in Offenbach erzielen konnte“, so der Spitzenkandidat der Partei Oliver Stirböck. Im landesweiten Ranking  unter den Kreisverbänden der Freien Demokraten erzielten die Freien […]

Freie Demokraten: Änderung bei dem RMV-Tarifzonen schneller umsetzen

25. November 2015 Politik, die rechnen kann

„Es ist ja schön, dass eine jahrelange Forderung der FDP, nach einer Änderung der Tarifzone zwischen Frankfurt und Offenbach nun endlich angepackt wird und Bewegung in die Sache kommt“, so FDP-Fraktionsvorsitzender Oliver Stirböck.  Ein Übergangszeitraum von 3 Jahren als Erprobungszeitraum sei aber viel zu lang. Es sei vollkommen unverständlich, was man bei der Erprobung in […]

FDP: Neue Wege zur Haushaltssanierung

8. Oktober 2015 Politik, die rechnen kann

Als „offensichtlich gescheitert“ sieht FDP-Fraktionsvorsitzender Oliver Stirböck die „08-15 Finanzpolitik“ der Stadt Offenbach an. Nicht im „Klein-Klein“ könne die Stadt erfolgreicher wirtschaften. Sie müsse an den strategischen Stellschrauben drehen. Rund 20 Jahre nach der Einführung der neuen kommunalen Verwaltungssteuerung und der ersten Ausgründungen sei in der Verwaltung eine „tabulose und wirklich umfassende Umsetzung von Einsparungen“ […]

FDP warnt vor Goldgräber-Stimmung – Mittel auf Bildung konzentrieren

17. September 2015 Politik, die rechnen kann

Das milliardenschwere Investitionsprogramm des Landes hat nach Auffassung des FDP-Fraktionsvorsitzenden Oliver Stirböck bei Teilen der politischen Konkurrenz „Goldgräberstimmung“ ausgelöst. Der Freidemokrat warnt daher vor übertriebenen Ausgabephantasien vom „kommunalen Wohnungsbau bis Grünanlagen“.

FDP macht städtische Immobiliensparte zum Thema im Parlament

18. August 2015 Politik, die rechnen kann

Die FDP-Fraktion will die Zukunft der städtischen Immobiliensparte zum Thema im Offenbacher Stadtparlament machen. Damit reagieren die Freien Demokraten auf fortgesetzte Kritik der Freien Wähler (FW) an der Zusammenlegung der Immobiliengeschäfte der Stadt unter einer Geschäftsführung sowie bisher undementierter Überlegungen einer möglicherweise parteipolitisch besetzten Nachfolge für den ausscheidenden GBO-Geschäftsführer Winfried Männche. In einem Antrag fordert […]

Seite 1 von 2112345...21